PIZnet.de - Arbeitsgemeinschaft Deutscher Patentinformationszentren e.V.

PIZ-Seminare

zurück zur Veranstaltungsübersicht

IP-Recht Osteuropa für die Praxis

Datum Beginn: ,
Vorauss. Ende: ,
Ort: TU Ilmenau, PATON, Leibnizbau, Raum 4260, Langewiesener Str. 37, 98693 Ilmenau
Referenten: Patentanwalt Dr. Thomas Westphal, Glawe Delfs Moll, Patent- und Rechtsanwälte Hamburg
Kosten pro Teilnehmer: 150,00 €

Ziel

Wissen um gegebenenfalls zu beachtenden Besonderheiten bei der Erlangung gewerblicher Schutzrechte in den GUS-Staaten, insbesondere Russland, und Anwendung dieses Wissens zum eigenen Nutzen.

Zielgruppe

Unternehmen und deren Vertreter mit IP-Anmeldepraxis und/oder Geschäftstätigkeit in Osteuropa

Voraussetzung

Grundkenntnisse zu gewerblichen Schutzrechten, insbesondere Patenten, Gebrauchsmustern, Geschmacksmustern und Marken sind von Vorteil.

Inhalt

In den wirtschaftlich wichtigsten GUS-Staaten hat sich ein rechtlicher Rahmen etabliert, der im Wesentlichen dieselben gewerblichen Schutzrechte wie das deutsche Recht kennt. Besonderheiten sind dennoch zu beachten, getreu dem russischen Sprichwort: „Gehe nicht mit deinen eigenen Regeln in ein fremdes Kloster!“. Das Seminar beleuchtet eine Auswahl an Gegebenheiten bei der Erlangung gewerblicher Schutzrechte in den Nachfolgestaaten der Sowjetunion, insbesondere Russland, und zeigt auf, wie man diese zum eigenen Erfolg nutzen kann.

Kontakt für Rückfragen

Technische Universität Ilmenau
PATON | Landespatentzentrum Thüringen
Elke Thomä 03677 69 4507
Joanna Ritschel 03677 69 4511
paton.akademie@tu-ilmenau.de

zurück zur Veranstaltungsübersicht