Begleitete Recherchen (Info-Lotse)

Was ist das?

Der Persönliche Online-Berater ist ein interaktiver Dienst, der Ihnen bei Patent-, Marken- und Geschmacksmusterrecherchen im Internet hilft.

Bei diesem exklusiven Dienst der Patentinformationszentren treffen Sie sich virtuell im Internet mit dem Rechercheexperten und werden individuell bei Ihrer Recherche unterstützt.

Welche Vorteile habe ich durch die Nutzung des Persönlichen Online-Rechercheberaters?

  • Kein Ärger mit der Formulierung der Suchfragen.
  • Professionelle Hilfe bei der Ausarbeitung der Recherchestrategie.
  • Schnellere und bessere Ergebnisse.
  • Erste Vorbewertung durch einen erfahrenen Rechercheur.
  • Mehr Sicherheit bei der Einschätzung der Suche und ihrer Resultate.
  • Zudem sparen Sie lange Anfahrtswege

Wie läuft eine Recherche ab?

Sie wenden sich an das Patentinformationszentrum (PIZ) Ihrer Wahl und vereinbaren einen Online-Recherchetermin.

Zum vereinbarten Zeitpunkt nimmt der PIZ-Experte telefonisch mit Ihnen Kontakt auf und Sie wählen sich gemeinsam in eine Datenbank ein. Sie und Ihr Berater sehen nun denselben Bildschirminhalt. Sie können telefonisch oder über ein Chat-Fenster Fragen stellen.

Durch einen Hinweispfeil haben Sie oder Ihr Berater die Möglichkeit, gezielt auf bestimmte Punkte der aufgerufenen Seiten zu verweisen.

Selbstverständlich können Sie sich die Ergebnisse der Recherche gegen ein geringes Entgelt zusenden lassen.

Was sind die Zugangsvoraussetzungen?

Die Nutzung dieses Dienstes erfordert bei Ihnen lediglich einen PC mit einem Windows-Betriebssystem (ab MS Windows 98 ®), einen Internetzugang, einen installierten Web-Browser und eine freie Telefonleitung.

Folgendes Programm sollte vor Beginn der Recherche auf Ihrem Rechner vorhanden sein, dass Sie sich von unserer Seite herunterladen können:
http://www.pcvisit.de/fileadmin/software/pcvisit_Support_10_Gast.exe

Dieses Programm wird ohne Installation gestartet und dient ausschließlich dem Zweck, eine verschlüsselte Verbindung zum PIZ-Experten herzustellen. Über die Eingabe einer Kennung, die Sie vom PIZ erhalten, identifizieren Sie sich. Beachten Sie bitte, dass die Sicherheitsabfrage beim Start bejaht werden muss. In seltenen Fällen können spezielle, restriktive Einstellungen Ihres Browsers,  Virenscanners oder Firewalls den Verbindungsaufbau behindern. Davon sollten Sie den PIZ-Experten unterrichten.

Für Terminvereinbarung, Kosten und weitere Fragen schauen Sie einfach auf die Informationsseite des gewählten Patentinformationszentrums.